Tierrecht 

 

 Tierrecht aus Bremen 

Tierrecht

Ob Fragen zum Kauf/Übernahme eines Tieres, zur Haftung des Tierhalters oder Tierarztes sowie ordnungsrechtliche Verfahren: Das Tierrecht dreht sich um alle rechtlichen Themengebiete rund um das Zusammenleben von Mensch und Tier. 

 

Rechtsanwältin Dunker - Unsere Expertin für Tierrecht

Unsere Spezialistin - Jacqueline Dunker - beschäftigt sich mit großer Leidenschaft und Einfühlungsvermögen für das Tierrecht. Selbst hält diese einen Hund aus dem Tierschutz und weiß daher nicht nur aus beruflicher Erfahrung um die Rechte und Pflichten rund ums Tier.

 

Frau Dunker vertritt Sie in Bezug auf Schadensersatzansprüche und ordnungsrechtliche Maßnahmen aus einem Vorfall zwischen Ihrem Tier und Dritten, nimmt Tierhalterhaftpflichtversicherungen in Anspruch und steht Ihnen bei Konflikten um den Kauf des Tieres bei. Auch zum wichtigen Thema Tierschutz berät sie gerne Privatpersonen, wie Vereine, damit sich diese rechtssicher dem Wohl der Tiere widmen können.

 Unsere Expertin 

Jacqueline Dunker

 Rechtsanwältin 

0421 54875620 

 

 

 Tätigkeitsfelder 

Überprüfung und Formulierung von Kaufverträgen

Gewährleistungsrechte

Tierhalterhaftung

Ordnungsrechtliche Gesichtspunkte


 

Haftung des Tierarztes

Haftung der Tierhalterhaftpflichtversicherung

Umgangs- und Unterhaltsrecht

Tierschutz

 Tierhaltung 

 

Kauf/Übernahme des Tieres

Bereits bei der Übernahme eines Tieres entstehen neben Fragen zum  Kauf-/Schutzvertrag eine Vielzahl rechtlicher Pflichten der TierhalterInnen. Hier kann es empfehlenswert sein, sich bereits im Vorfeld der Tierhaltung rechtliche Informationen einzuholen, um keine kostspieligen Überraschungen zu erleben. So führt insbesondere die umfangreiche Tierhalterhaftung immer wieder zu rechtlichen bzw. wirtschaftlichen Problemen. Auch können verschwiegene Krankheiten des Tieres erhebliche Kosten verursachen.  Wir beraten Sie gerne zu ausführlich hierzu, sodass Sie Ihrem Tierfreund mit gutem Gefühl ein neues Zuhause geben können.

 

Immer wieder kommt es auch zu Konflikten bei der Tierhaltung in einer Mietswohnung - wir werden für Sie gerne die Korrespondenz mit Ihren VermieterInnen bezüglich der Haltung übernehmen und Ihre Interessen durchsetzen. 


 

Tierhalterhaftung

Tierhalter haften verschuldensunabhänig für die ausgehenden Gefahren der gehaltenen Tiere. Diese Regelung kann bei Vorfällen zwischen Tier und Dritten zu hohen Schadensersatzforderungen gegenüber den TierhalterInnen führen. Hier gilt es, sich umfangreich über die eigene Haftbarkeit zu informieren und durch entsprechende Maßnahmen Vorsorge zu schaffen. Beispielsweise ist eine Tierhalterhaftpflichtversicherung (je nach Tier und Haltung) oftmals zu empfehlen. Wir beraten Sie gerne dazu - auch unabhängig von einem Rechtsstreit. 

 

Ebenso vertreten wir Personen, die durch unsachgemäß gehaltene Tiere zu Schaden gekommen sind.

 Tierschutzrecht 

Tiere schützen

Uns ist das Wohl der Tiere ein großes Anliegen, daher vertreten wir Verbände, wie Vereine in Bezug auf Verstöße gegen das Tierschutzgesetz oder vereinsrechtliche Regelungen. Kommen Sie gerne auf uns zu!

 Weitere Tätigkeitsfelder 

Umfassende Hilfe

Ob Diagnose- oder Behandlungsfehler der TierärztInnen - wir prüfen die Sachlage für Sie und machen Schadensersatz geltend. Auch helfen wir Ihnen gerne Ansprüche gegenüber Ihrer Tierhalterhaftpflichtversicherung durchzusetzen. 

 

Die Erfahrung zeigt, dass es vermehrt zu ordnungsrechtlichen Konflikten bezüglich des Tieres kommt - insbesondere bei der Hundehaltung. Wir beraten Sie gerne in Bezug auf den Umgang mit sogenannten “Listenhunden”, Maulkorbzwang oder in Verfahren zur Feststellung der Gefährlichkeit eines Hundes. Sprechen Sie uns gerne zu diesen sensiblen Themen an - wir stehen Ihnen bei!

 

Zudem bieten wir Ihnen Hilfe in Bezug auf umgangsrechtliche, wie unterhaltsrechtliche Problemstellungen hinsichtlich der weiteren Tierhaltung nach einer Trennung/Scheidung an.